Keramikatelier
Fliesengestaltung: Bodenplatten für einen Kaminofen mit Abdrücken von Bananenblättern
Design und Realisation: Ute Wolfgramm
Handgefertigte, hochgebrannte Fliesenware als Funkenschutz für den Boden.
D= ca. 120 cm , Fliesengröße: 30 cm x 30 cm

 Boden- und Wandfliesen für Kachelöfen und Kamine

Links ist ein Fliesenboden aus hochgebrannter Keramik zu sehen, der als feuerfester Bodenbelag vor einer Kaminanlage dient.

Bei der Gestaltung habe ich Abdrücke von großen Bananenblättern in die Fliesenfläche eingearbeitet.

Gestalterisch kann ich bei solchen Bodenbelägen frei vorgehen.

Die vorgeschriebene Größe für den feuerfesten Bereich vor und neben den Öfen muß eingehalten werden. Die Fliesen dienen auch als Funkenschutz.

Weiter unten sind großformatige Fliesenbilder, die mit Abdrücken von wilden Gräsern gestaltet wurden.

Bitte weiter runter scrollen!

Großformatige Gräserbilder: Dekorkacheln für einen Kachelofen oder als Wandbilder in einer glänzenden Glasur in verschiedenen Formaten erhältlich.
Großes Format im Bild links und rechts: ca. 35 cm x 53 cm

Hier sehen Sie eine Grundofenanlage, auf deren Ansichtsseiten großformatige Bildplatten mit den eingearbeiteten Gräsermotiven eingearbeitet wurden.

Eine schlichte und sehr natürlich wirkende Dekoration mit zeitlosem Charakter.

Ich kann die Platten auf Wunsch in verschiedenen Größen und auch anderen Farbnuoncen herstellen.

Die Keramikplatten werden, wie Kachelware bei ca. 1050°C gebrannt.

Die Glasuren entwickeln mit der Zeit ein feinmaschiges Craquele, wie fast ausschließlich alle Kachelglasuren. (- auch die Industrieware!) Es entsteht durch den unterschiedlichen AK von Ton, bzw. Scherben und Glasur.

Aktuelle Gräserbilder biete ich in meinem Etsy-Shop "Koelnikat" an.






Ute Wolfgramm. Keramikdesign. Köln.